Produkte filtern

Preis

Neopren Hoodie, Neopren Jacke und Windbreaker

Ein Neopren Hoodie gehört fast schon zu den „must haves“. Egal ob im Frühjahr oder Herbst, der richtige Neopren Hoodie kann dir in der Übergangszeit helfen. Außerdem kann eine Neopren Jacke oder ein Hoody sinnvoll sein, wenn du nur einen Neoprenanzug besitzt und ganzjährig Kiten gehen willst. Durch die extra Neoprenschicht wirst du vor Wind und kaltem Wasser geschützt. Dadurch kannst du auch noch mit einem mitteldicken Neo von 4-5mm plus Neopren Hoodie oder Neopren Jacke bei sehr kalten Bedingungen aufs Wasser und sparst dir unter Umständen einen teuren Winterneo. Vor Kauf solltest dir einmal überlegen, für welchen Einsatz du deinen Neopren Hoodie benötigst. Auch Wassersportlehrer schwören auf die Hoodies und Neopren Jacken, da die extra Neoprenschicht beim langen Stehen im Wasser warmhält und man lange im Wasser bleiben kann, ohne auszukühlen.

Neopren Hoodie

Der Hoodie ist zum Überziehen und besitzt keinen Reißverschluss. Er besteht meistens aus kaschiertem Neopren und ist somit auch recht flexibel. Für dem Trapezhaken ist auch mindestens ein Schlitz vorhanden, sodass das Kite Trapez unter dem Hoodie getragen werden kann. Die meisten haben zwei Schlitze, damit man sowohl Sitztrapeze, als auch Hüfttrapeze tragen kann. Dazu gibt es auch eine Kapuze für die extra kalten und windigen Tage.

Neopren Jacke

Die Neopren Jacke ist vorne mit einem Reißverschluss ausgestattet. Eine Neoprenjacke ist perfekt für den Aufenthalt am Strand oder für langes Stehen im Wasser geeignet. Dadurch, dass sie zusätzlich über Beine und Po geht,  ist sie noch einmal wärmer als ein Neopren Hoodie. Beim Fahren könnte die Länge etwas störend sein. Für dein Trapez ist auch hier meistens ein Schlitz vorgesehen, oder du findest einen Doppelreißverschluss vor, der sich von unten dann extra öffnen lässt. Die Neopren Jacke besteht entweder aus kaschiertem oder Glatthaut Neopren. Mit Glatthaut ist der Mantel nochmal einmal wärmer, da das Wasser abperlen kann, aber das Material ist natürlich auch etwas steifer. 

Windbreaker 

Der Windbreaker besteht aus dünnerem Material und hält den kalten Wind ab. Am Hals und Armen sind Manschetten vorgesehen, damit das Wasser nicht unter den Windbreaker kommen kann, sodass dein Oberkörper im besten Falle sogar trocken bleibt. Beim Windbreaker muss man beachten, dass dieser aus steifem Material besteht und du ihn deshalb so kaufen muss, dass man die Arme noch entspannt hochheben kann.

Egal für ob dich für einen Neopren Hoodie, eine Neopren Jacke oder Windbreaker entscheidest, du wirst dadurch deine Kitetage auf dem Wasser erhöhen können und auch bei kälteren Temperaturen mehr Spaß haben.

Wer wirklich ganzjährig aufs Wasser möchte und sogar Temperaturen unter 5 Grad nicht abschrecken, dem empfehlen wir einen Neopren Hoodie zusammen mit einem 6mm Neoprenanzug mit integrierter Haube. Wer sich nur einen Neoprenanzug für das ganze Jahre holen möchte, empfehlen wir einen 4 oder 5mm Neopren, zusammen mit einem Neopren Unterzieher und Neopren Hoodie oder einer Neopren Jacke.

Scroll to Top

Join the Crew!

Erhalte Infos über Rabattaktionen und Sonderangebote über unseren Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.