Neoprenhandschuhe

Produkte filtern

Kategorien

Zustand

Preis

Neoprendicke

Neoprenhandschuhe

Neoprenhandschuhe sind für Sessions an kälteren Tagen essenziell, unsere Hände werden nämlich immer als erstes auskühlen. Damit das nicht passiert und man seine Zeit auf dem Wasser genießen kann, sollte man die passenden Handschuhe dabei haben.
Auch bereits vor der Session sind Handschuhe wichtig: wer schon einmal versucht hat, seinen seinen Kite mit tauben Fingern anzuknüpfen, weiß wovon wir sprechen.
Es kommt bei Neoprenhandschuhen natürlich auf die die Neoprendicke an, jedoch gibt es noch weitere Unterschiede, die wir nachfolgend zusammengetragen haben.

Sind möglichst dicke Neoprenhandschuhe immer besser?

Neoprenhandschuhe gibt ist Stärken von 1-7mm. Welche Neoprendicke du benötigst, hängt von der Sportart ab, die du betreibst: musst du währenddessen mit den Händen greifen, empfehlen wir eine Neoprendicke von bis zu 3,5mm, da ansonsten deine Unterarme sehr schnell schlapp machen werden und du nicht mehr richtig zupacken kannst. Anders sieht es beim Wellenreiten aus: hier kann man problemlos auf noch dickere Handschuhe zurückgreifen.

Welchen Arten von Neoprenhandschuhen gibt es?

Fingerlinge

Das sind die klassischen Neoprenhandschuhe. Hier hast du die Möglichkeit, trotz Handschuhen, dein Kite-Material aufzubauen. Man sollte immer darauf achten, die passende Größe zu wählen, sodass die Finger in den Handschuhen nicht abgeklemmt werden, da diese ansonsten schnell auskühlen werden.

Fäustlinge

Diese Handschuhe sind für die ganz kalten Tage, da die Finger gegenseitig die wärme Speichern können. Beachte aber, dass du sie ausziehen musst, sobald du mit deinen Fingern etwas machen willst.

Fäustlinge Open Palm

Diese Fäustlinge haben ein Loch in der Handinnenfläche. Sehr praktisch, da du jederzeit deine Finger auspacken kannst, ohne die Handschuhe auszuziehen. Diese Neopren Handschuhe eignen sich besonders gut fürs Kiten, da du durch die freie Handinnenfläche mehr Gefühl und Grip am Bar-Holm hast. Beachte aber, dass es bei ganz kalten Wintertagen eine Kältebrücke sein kann.

Curved Finger

Super genial, da die Handschuhe schon vorgekrümmt sind. Wenn man mit seinen Handschuhen greifen muss, spart man sich dadurch einen zusätzlichen Kraftaufwand. Durch die Krümmung muss das Neopren nicht zusammengedrückt werden und die Hände bleiben länger warm. Wichtig ist auch, dass durch den geringeren Kraftaufwand unsere Unterarme nicht so schnell verkrampfen können.

Scroll to Top

Unser Ladengeschäft ist vom 09.11-01.12.21 im Betriebsurlaub.

Bestellungen und Retouren im Onlineshop werden unabhängig davon direkt bearbeitet und versendet.

Telefonisch und per Mail sind wir jederzeit erreichbar.