Neopren

Produkte filtern

Zustand

Preis

Neo Verschluss

Schuhe Ausführung

Den passenden Neoprenanzug kaufen

Egal welche Wassersportart, der richtige Neoprenanzug muss her. Wir bieten in unserem Online Kiteshop alle Arten von Neoprenanzügen, die du für deinen Wassersport brauchst und die wir selber auch als sehr gut empfinden. Einen Neoprenanzug kaufen ist einer der ersten Schritte in unserem Wassersportleben und muss auch ein sehr gut überlegter Schritt sein. Denn nicht jeder Neoprenanzug ist der richtige für einen. Auf was man alles beim Neoprenanzugkauf achten sollte, erfährst du hier.

Darauf solltest du achten, wenn du dir einen neuen Neoprenanzug kaufen möchtest.

Die richtige Passform beim Neoprenanzug

Das aller wichtigste bei deinem eigenen Neoprenanzug ist die Passform, denn dein Neoprenanzug soll wie eine zweite Haut sitzen. Es gibt große Unterschiede zwischen Neoprenanzügen für Damen und Neoprenanzügen für Herren! Neoprenanzüge für Damen sind wesentlich kurviger geschnitten und Neoprenanzüge für Herren haben eher einen geraden Schnitt, der für eine Frau sehr unangenehm sein kann. In der Länge gibt es von Marke zu Marke auch Unterschiede: eine M ist nicht gleich eine M. Hier einmal eine Übersicht, wie unsere Marken geschnitten sind:

Prolimit Neoprenanzüge

Diese Marke ist eher kürzer geschnitten und sehr einfach anzuziehen. Für Damen hat der Neoprenanzug einen weiteren Schnitt im Brustkorb- und Taillenbereich. Bei Herren sind die Schultern weiter geschnitten.

Xcel Neoprenanzüge

Diese Marke ist sehr gut für große Menschen geeignet. Die normalen Größen sind etwas länger und schmaler geschnitten. Der Einstieg ist etwas schwieriger, der er etwas enger aber dafür sehr elastisch ist. Dafür sind die Xcel Anzüge aber auch wie eine zweite Haut!

Zwischengrößen beim Neoprenanzug

Darüber hinaus bieten die meisten Marken auch noch extra länger geschnittene Größen an, wie z. B. ST, MT, LT. Das ist für große Menschen perfekt, denn wir brauchen eine optimale Beweglichkeit bei unserem Sport und müssen uns wohl fühlen.

Neoprenstärke

Neoprenanzüge gibt es in vielen verschiedenen Stärken. Diese werden immer in mm angegeben. Du musst dir vorher klar werden, zu welcher Jahreszeit und in welchen Ländern du dich am meisten aufhalten wirst, um die richtige Neoprenstärke zu finden. Hier bei uns in Deutschland ist eine klassische Stärke von 5/4mm immer eine gute Wahl.

Ungefährer Einsatzbereich, je nach Stärke:
6/5 oder 6/4mm: von Minus Graden bis 13 Grad
5/4 oder 5/3mm: 14 Grad bis 24 Grad
3/2mm: ab 25 Grad

Trockenanzug vs. klassischer Neoprenanzug

Heutzutage ist das tolle, dass man gar nicht mehr zu einem Trockenanzug greifen muss, da unsere Neoprenanzüge so weit entwickelt sind, dass hier durch extra verklebte und verschweißte Nähte nur wenig Wasser hineinkommen kann. Du hast hierbei den Vorteil, dass trotz der kalten Temperaturen, du eine maximale Beweglichkeit auf dem Wasser genießen kannst. Ein Trockenanzug hingegen ist aus steifem Material und du hast viel Widerstand im Wasser. Dazu kann ein Trockenanzug auch sehr gefährlich werden, wenn ein Loch hineinkommt und sich mit Wasser füllt. Das Wasser kann nicht mehr abfließen!

Der Verschluss beim Neoprenanzug

Backzip Neoprenanzüge

Der wohl bekannteste Verschluss bei Neoprenanzügen. Der Vorteil vom Backzip ist, dass du einen einfachen Einstieg hast. Meistens haben die Backzip’s noch einen Schutz vor dem Reißverschluss, damit das kalte Wasser nicht direkt auf die Haut gelangen kann.

Frontzip Neoprenanzüge

Ein sehr beliebter Verschluss, da du am Rücken keinen steifen Reißverschluss mehr hast und dadurch mehr Beweglichkeit gewinnst. Dazu kann der Neoprenanzug noch wärmer sein, da über den Rückenreißverschluss kein Wasser mehr hineinkommen kann. Viele haben erst mal die Scheu vor dem An- und Ausziehen, aber mache das ganze zwei, drei Mal und du hast den Dreh raus!

Zipless Neoprenanzüge

Hier hast du gar keinen Reißverschluss mehr. Das Ganze sieht sehr ähnlich aus wie bei einem Frontzip, nur ist der Einstieg mit einem Gummizug versehen. Die Technik von An- und Ausziehen ist komplett identisch. Hab´ keine Angst, Neopren ist sehr elastisch und kann ordentlich gedehnt werden.

Neoprenanzug Nähte

Neoprenanzüge sind sehr unterschiedlich in den Nähten verarbeitet und hier macht sich das ganze preislich auch sehr bemerkbar. Umso weniger Nähte ein Neoprenanzug hat, umso besser ist er, da er an einem größeren Stück gearbeitet wurde und auch weniger Nähte kaputt gehen können. Dazu gibt es dann noch die einfache Flatlock-Naht, die du eher bei den preiswerten Neoprenanzügen findest. Hier findet das Wasser über die Nähte eher seinen Weg. Eine bessere Technik ist die Glued & Blind Stitched. Hier wird die Naht nur in die obere Neoprenschicht gesetzt und dazu werden die Nähte von innen noch verschweißt. Wenn du nach deinem perfekten Winter Neoprenanzug suchst, gibt es viele Winter Neoprenanzüge, die von innen über die Naht noch ein Tape gelegt haben. Hier kann nun gar kein Wasser mehr durchkommen!

Scroll to Top